Säge – Nebenprodukte

 

Pellets:
Pellets sind ein Naturprodukt, welches aus trockenen Hobel u.- Sägespänen besteht.
Die Späne werden ohne Zugabe von Bindemitteln unter hohem Druck verdichtet und pelletiert.
Pellets sind einfach und sauber zu handhaben. Sie erhalten sie in 15kg Säcken oder lose per Lkw zugestellt.

 

Hobelspäne:
Hobelspäne sind trockene Fichtenspäne, die beim Hobeln von Holz entstehen.
Sie werden häufig bei Pferdestallungen als Streu verwendet.
Sie sind sehr saugfähig, schließen den Geruch ein und werden im Gegensatz zu Stroh vom Pferd nicht gefressen.

   

Hackgut:
Unser Hackgut besteht aus hochwertigen Weichholz - Schnitzel mit einer Feuchte von max. 25%. Das „a und o“ beim Hackgut sind die Holzqualität und die Feuchtigkeit. Die Silolagerung garantiert eine gleich bleibend hohe Qualität.

   

Sägespäne:
Sägespane sind feinkörnige Weichholzspäne die bei der Produktion von Schnittholz entstehen.
Sie werden meist zum Einstreuen (Kühe, Schweine, Pferde…) verwendet.